Therapieleistungen für Kinder

 

Gespräch/Aufnahme

Diagnostik/Funktionsanalyse (Befunderhebung)

Einzeltherapie

  • Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres  (SI)
  • Wahrnehmungsfördernde Behandlungsmethoden (z.B. Frostig), Maßnahmen zur taktilen (De-) Sensibilisierung
  • Säuglingstherapie (Schreibabys)
  • Intra-Act-Plus-Konzept und Verhaltenstherapeutisches Training (Jansen & Streit, Rosero, u.a.)
  • Kognitives Training: Marburger Konzentrationstraining, Training der kognitiven Ausdauer und Belastbarkeit
  • Training zur Verbesserung des Lernverhaltens und der Grundarbeitsfähigkeiten, vorschulisches Training und Belastungserprobung
  • Training der Grobmotorik, Feinmotorik, Graphomotorik
  • Biofeedbacktherapie/Neurofeedbacktraining zur Verbesserung der Aufmerksamkeit, Entspannungsfähigkeit
  • Methoden zur Verbesserung der Handlungsfähigkeit und Problemlösung einschließlich Praxie (z.B. CO-OP)
  • handlungsorientiertes Training der kommunikativen Fähigkeiten
  • Training der Alltagskompetenzen (ADL)
  • Elternberatung
  • Beratung und Integration in das häusliche und soziale Umfeld (1x pro Regelfall)

Gruppentherapie

  • SI-Therapie und Psychomotorik
  • Soziales Kompetenztraining / verhaltenstherapeutisches Training
  • Graphomotoriktraining und Konzentrationstraining

Sinnvolle ergänzende Leistungen für Selbstzahler

  • Entspannungstraining (nach Verfügbarkeit)
  • Lerntherapie